Profil

Interkulturelle Kommunikation war wesentlicher Bestandteil meines Magisterstudiums des Internationalen Informationsmanagement an der Universität Hildesheim. Als Projektleiterin im Managerfortbildungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi-MP) habe ich viele ausländische Führungskräfte qualifiziert und  zahlreiche Projekte mit deutschen und ausländischen Unternehmen realisiert. Dabei habe ich die Chancen und Herausforderungen für deutsche KMU in aufstrebenden Märkten kennen gelernt und mir ein Netzwerk aus privatwirtschaftlichen und öffentlichen Institutionen in Osteuropa, Russland, Zentralasien, im Kaukasus sowie in der MENA-Region aufgebaut. Als Geschäftsführerin und Integrierte Fachkraft der GIZ gGmbH gründete ich den Deutschen Wirtschaftsverband Armenien (DWV) als Mitgliedsverband nach AHK-Standards. Die Vertretung von Interessen der deutschen Wirtschaft in Armenien und der Region sowie die Beratung deutscher Unternehmen beim Eintritt in den armenischen Markt  waren Hauptziele der DWV.  Neben den Managementtrainings und der Markteintrittsberatung unterstütze ich Unternehmen heute auch bei der Akquise von Fördermitteln und beim Management von Ausschreibungen. Diese Erfahrungen und Kontakte möchte ich mit Ihnen teilen, um Ihr Auslandsgeschäft in diesen Regionen erfolgreich zu initiieren oder auszuweiten.

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Markteintritt & Geschäftskontakte
  • Förderprogramme & Ausschreibungen
  • Entwicklungszusammenarbeit

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an!

Schreiben Sie mir und gerne erstelle ich gemeinsam mit Ihnen ein Angebot für Ihren individuellen Workshop, Training oder Beratung.